Hier überlasse ich das Wort meinen KundInnen bzw. KlientInnen:

Frau Fechner versteht es, einen mit viel Humor auch an scheinbar schwierige Fragen heranzuführen. Dass sich dadurch die Ernsthaftigkeit oft viel leichter entfalten konnte, habe ich in unseren Gesprächen sehr geschätzt.
V.S., Grafiker




Jahrelang verharrte ich in einer für mich bedrückenden Wohnsituation. Ich wünschte mir eine Veränderung und war nicht in der Lage sie allein herbeizuführen. In dieser Situation half mir Frau Fechner mit ihrem Coachingansatz. Sie machte es mir mit einfachen Übungen und zuversichtlicher Ausstrahlung möglich, die Struktur meines Problems zu erkennen und die Perspektive darauf zu ändern. Aus ihrer Beratung bin ich mit großer Klarheit hervorgegangen.
S.K., Sozialwissenschaftlerin




Liebe Frau Fechner, durch Ihre strukturierte, offene und zielorientierte Herangehensweise im Coaching, konnten Sie mir die eigentlichen Probleme und deren Gründe meiner Position im Unternehmen deutlich machen. Zusammen konnten wir zielorientierte Lösungen herausarbeiten, die ich dann in der alltäglichen Arbeit gewinnbringend und mit einer höheren Sensibilität umsetzen und einsetzen konnte. Ich danke Ihnen sehr für Ihre Unterstützung, gerne greife ich bei Bedarf wieder darauf zurück! Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg!
A.W., Büroleiterin




Die Hakomi-Stunde hat bei mir auf jeden Fall etwas bewirkt, und ich glaube, das kann der richtige Weg für mich sein, etwas wohlwollender mit mir selbst umzugehen. Hakomi erscheint mir sehr individuell. Für mich ist es eine tolle Mischung aus Körper- und Psychotherapie und bietet die Möglichkeit, Körper und Geist, die ja eigentlich eine Einheit bilden, die durch unsere "Leistungsgesellschaft" aber oft aufgespalten wird, wieder zu vereinen.

C.M., Psychologin und Coach




In sicherer Geborgenheit und mit feinsinniger Empathie fühle ich mich von Marion eingeladen, mir das Geschenk zu machen, mich mir selbst zu widmen. Mit Klarheit und Struktur gibt sie Raum, meine Themen zu erforschen und diese in den Prozess, in die Weiterentwicklung zu bringen. Wesentlich und heilsam erlebe ich ihre interessierte, achtsame Haltung, in der sie mich begleitet und ernst nimmt. Sie bringt mich und meine Fragen in Resonanz und damit in die Selbsterkennung. Ihr Humor öffnet mir das Herz, das mich immer wieder an meine eigene Freude und mein Lachen erinnern lässt.

S.K.-W., Architektin




In ihrer von Einfühlsamkeit und Kompetenz geprägten achtsamen Begleitung fühlte ich mich heilsam umfangen. Dabei versteht Marion Fechner es gekonnt, Erstarrtes und Festgefahrenes mit erstaunlichem und bisweilen überraschendem, humorvollem Gespür aufzudecken, verliert dabei jedoch nie den liebevollen Blick auf das Allzumenschliche. Eine wunderbare Therapeutin!
D.W., Psychologin




Ich schätze an Marion Fechner besonders ihre empathische, leichte, zugewandte sowie einfühlsame Arbeitsweise. Sie versteht es mit professioneller Distanz eine "Vogelperspektive" einzunehmen und so Klarheit sowie Struktur in für mich emotional sehr verstrickten Situationen herzustellen. Immer fühlte ich mich bei ihr sehr mit Herz angenommen und verstanden.

H.L., Sozialpädagogin/Projektkoordinatorin



Ich habe Frau Fechner als kompetente, fachlich versierte und sehr beherzte Mitstreiterin in unserem Beraterteam schätzen gelernt. Sie verstand es, den Jugendlichen zuzuhören, sie individuell zu beraten und ihnen gleichzeitig die Verantwortung für ihr Handeln zu vermitteln. Innerhalb unseres Teams sorgte sie für Stringenz, Transparenz und Effektivität. Und das immer mit ihrer offenen und verbindlichen Art, die Wertschätzung und Zielstrebigkeit vermittelte. Ich habe viel von ihr gelernt. (Projekttage zur beruflichen Orientierung)
K.M., Lehrerin u. Projektkoordinatorin



Heckenlabyrinth